Biotopkartierung Landkreis Main-Spessart

Auftragsdaten

Aktualisierung der Biotopkartierung mit integrierter FFH-Lebensraumtypenkartierung Landkreis Main-Spessart

Auftraggeber: Bayerisches Landesamt für Umwelt

in Bietergemeinschaft mit Uwe Barth & Partner / Matthias Galm & Partner GbR

Bearbeitungszeitraum: 2013-2015

Die Biotopkartierung mit integrierter FFH-Lebensraumtypenkartierung ist eine vegetationskundlich ausgerichtete Erfassung ökologisch wertvoller Flächen im Gelände. Die kartierungswürdigen Biotope werden im Gelände in Luftbilder eingezeichnet und dazu ihre wichtigsten Eigenschaften und Merkmale beschrieben.
Die Aufgabe der Biotopkartierung ist es, einen Überblick über Lage, Verbreitung, Häufigkeit und Zustand der ökologisch wertvollen Biotope in Bayern, insbesondere der nach § 30 BNatSchG/ Art. 23 BayNatSchG und Lebensraumtypen nach Anhang I der FFH-Richtlinie, nach einem bayernweit einheitlichen Standard zu geben. Sie ist die wesentliche Grundlage für die FFH-Managementplanung und eine wichtige Voraussetzung, um seltene Lebensräume erhalten zu können.